Mein Bauchgefühl stimmt …

offensichtlich nicht immer. Ein Glück!!!!!!! Nachdem mein Schatz und ich in der vorletzten Nacht völlig erschöpft eingeschlafen sind und nach nur vier Stunden Schlaf der Wecker klingelte, war alles wieder normal und die gewohnten Brustschmerzen waren in gleicher Intensität zu spüren.

Oh Mann. Uns ist ein Stein vom Herzen gefallen. Das könnt ihr euch sicher vorstellen. Wir haben ganz schlimm geweint. Keine Ahnung was da los war. Ich würde jetzt mal auf die Schilddrüse tippen und dass sie vielleicht in die Gänge gekommen ist und für ein wenig Durcheinander im Hormonhaushalt gesorgt hat. Ob das tatsächlich so war, erfahre ich dann nächste Woche. Ich bin gestern Morgen nicht zur Kiwu. Hätten Blutungen eingesetzt, dann wäre es ein eindeutiges Zeichen gewesen. Aber so war alles wieder beim alten. Ich liebe meine Brustschmerzen. 😀 😀 😀 Gestern Abend war ich so erschlagen von dem anstrengenden Tag mit wenig Schlaf, dass ich in genau fünf Minuten eingeschlafen bin.

Ich danke euch soooo sehr für eure Nachrichten und unterstützenden Worte! ♥♥♥

Advertisements

14 Gedanken zu „Mein Bauchgefühl stimmt …

  1. J.B.

    Und dann noch so eine Überschrift… Ich dachte echt schon…

    Nein, das ist ein waschechter Kampfkrümel! Der lässt so schnell nicht mehr los. Um genau zu sein wird er erst in ziemlich exakt 9 Monaten ausziehen 🙂

    Hach was freu ich mich!!!!!! ❤

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. clau0185

    Liebe Frau Schwani,
    genau so ging es mir auch: An einem Tag riesige, schmerzende Brüste, am nächsten Tag nicht. Dann wieder furchtbare Übelkeit und ziehen der Mutterbänder – am nächsten Tag nichts von alle dem… Ich hab mich völlig verrückt gemacht, aber im Endeffekt darf man die ganzen Symptome wohl nicht überinterpretieren. Aber ich weiß, wie schwer das ist, ich hatte selbst 2 Fehlgeburten.
    Liebe Grüße und alles Gute!

    Gefällt mir

    Antwort
      1. clau0185

        Nichts zu danken, ich kenne das Gefühl einfach zu gut. Dieses zwanghafte in sich hineinhorchen… Ich würde jetzt gerne sagen, dass es besser wird, aber ich bin immer noch völlig hysterisch.😉 Man sucht sich nur neue Sachen auf die man achtet..😉

        Gefällt mir

  3. frauschwanisbauchgefuehl Autor

    Ach, ihr seid so lieb!!!! ♥ Mir hat diese Sache so einen Schrecken eingejagt, dass er immer noch in meinen Gliedern steckt. Ich bin so müde und schlafe fast vor dem PC ein. Ich hoffe, die Stunden gehen schnell bis zum Feierabend vorbei … Ich höre meine Couch und den Fernseher schon rufen. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Michaela

      Oh, ich fühle mit dir. Solche Panikschübe hatte ich auch immer wieder Mal. Grad gestern bin ich schreiend aus dem Klo gerannt weil plötzlich frisches Blut da war – und nicht zu wenig. Danach war alles wieder weg. Heute beim FA war Herz und alles okay. Also diese Schockmomente – mensch Meier.

      Gefällt mir

      Antwort
  4. lucyandjerry

    Hast du neben Brustziehen oder Brustschmerzen noch andere Anzeichen? Das ist ja immerhin etwas. Wir sind ja beide „gleich“ terminiert 🙂 und ich warte eigentlich auch langsam mal darauf, dass es losgeht mit den typischen Schwangerschaftsanzeichen. Abgesehen davon, dass wohl jeder Körper anders tickt, kann ich gut verstehen, dass du ein vertrautes Anzeichen gerne noch behalten möchtest. Woran soll man sich sonst festhalten, in dieser schier unendlichen Wartezeit…Puuuh, noch 7 Wochen, durch die wir mit Bangen und Zittern müssen. Aaaaber, wir sind nicht alleine und es drücken uns soooo viele, tolle Frauen die Daumen!!! 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
    1. frauschwanisbauchgefuehl Autor

      Wahrscheinlich kannst du froh sein, dass du noch nix spürst. Habe seit ES + 2 wie eine Art kleine Wurst unter dem Bauchnabel. 😀 :-D:-D Und seitdem Brustspannen, die seit ES + 6 zu Schmerzen mutiert sind. Bei jedem Schritt merke ich sie. Die OW ist größer und die Adern kommen hervor und Bauchziehen. Übelkeit hatte ich auch in den anderen beiden Schwangerschaften nicht so richtig. Bloß Ekel vor Süßem. Das hab ich jetzt nicht. Esse aber eher herzhaft. Wie unterschiedlich Schwangerschaften doch sind. Jaaaa, es ist einfach toll, dass wir alle nicht alleine sind!!!

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s