Es wird wahrscheinlich ein …

Heute bin ich in der 16. Woche (15+2).

Vergangenen Donnerstag, 22.01., hatten wir wieder einen Ultraschalltermin, bei dem das kleine Würmchen ein wenig breitbeinig da lag und den Blick auf ein vermeintlich kleines Anhängsel freigab.

Somit wird unser kleiner Schatz wahrscheinlich ein Junge. Die Frauenärztin ist sich noch nicht ganz sicher und mein Mann und ich werden nochmal den nächsten Termin abwarten, bevor wir es allen erzählen. Da dieser Blog so wunderschön anonym ist, zählt das doch nicht, oder!? 🙂 Meine Familie ist sich aufgrund des 3-D-Bildes sicher, dass es sich um einen “kernigen Bub“ handelt, aber wir hüllen uns noch in Schweigen. 🙂 Wie Recht sie doch wahrscheinlich haben werden. Es ist schon Wahnsinn, was uns die heutige Technik alles ermöglicht, wenn ich das farbige Bild betrachte, auf dem der kleine Schatz in voller Größe (knapp 10 cm) und mit allen Gliedmaßen zu sehen ist. Seeeehr schön und ergreifend.

Ich freue mich sehr, da jetzt – mit dieser, wenn auch noch nicht ganz sicheren Neuigkeit – die Schwangerschaft noch realer auf mich wirkt.

So langsam fühle ich mich sicherer und mir geht es immer besser. Die Haut im Gesicht sowie an Rücken und Dekolleté wird reiner, die Übelkeit ist beinahe gänzlich verschwunden und ich schlafe mittlerweile wie ein Stein.

Das Progesteron kann ich langsam ausschleichen, d. h. ich nehme nur noch 2 * 2 morgens und abends, muss aber am Ende dieser Woche wieder in die Kiwu zur Überprüfung.

Sorgen machen mir zurzeit wie immer die elendigen Pilzinfektionen. Vielleicht wird’s besser, wenn ich kein Progesteron mehr nehmen muss.

Aber gut, das ist verkraftbar.

Advertisements

14 Gedanken zu „Es wird wahrscheinlich ein …

  1. clau0185

    Oh wie schön, ein Junge! Herzlichen Glückwunsch!!! Aber: Meiner Schwester wurden auch zwei Jungs prophezeit und die beiden heißem heute Amelie und Charlotte!😉 Also lieber noch warten mit dem shoppen.😉

    Gefällt mir

    Antwort
    1. frauschwanisbauchgefuehl Autor

      Dankeschön!! Hahaha! Wie lustig. Genau aus dem Grund sind wir noch still. Habe gerade in einem Buch Baby-Bilder im mütterlichen Bauch betrachtet und an den besagten Stellen sind oft verschiedene Gewebefetzen, die man leicht mit Genitalien verwechseln kann. Ich bin gespannt und werde berichten. :-))))

      Gefällt mir

      Antwort
      1. clau0185

        Viele kleine Mädchen sind zu dem Zeitpunkt wohl auch noch recht „angeschwollen“, sodass man sie mit Jungs verwechseln könnte.😉 Bei unserer Maus hat man nie etwas zwischen den Beinen gesehen, das war schon recht eindeutig.😊

        Gefällt mir

      2. frauschwanisbauchgefuehl Autor

        Dann bleibt’s ja wirklich noch spannend. Finde diese Spannung wahnsinnig toll, weil’s mir total egal ist, was das Kleine wird. Hauptsache gesund und überhaupt in der glücklichen Situation zu sein, dies erleben zu dürfen!!! Danke für deine Hinweise, dann muss mein Schatz seine voreiligen Hirngespinste in Bezug auf den Sportverein nochmal zurückschrauben. 😂😂😂

        Gefällt mir

  2. lucyandjerry

    😍 Hach!!! Wie wunderbar! Aus dem kleinen Anhängsel wird bestimmt bald ein größeres 😉 Es freut mich sehr, dass es bei dir langsam bergauf geht. Aber wie kommts, dass du noch in die Kiwu musst? Da muss ich bei dir irgendwas überlesen haben… Weniger arbeiten hilft bestimmt auch zur Regeneration, gell? Ich freu mich auch schon auf die erste Geschlechtsprognose in 2 Wochen!
    Einen Jungen fänd ich auch super!!
    LG

    Gefällt mir

    Antwort
    1. frauschwanisbauchgefuehl Autor

      Da bin ich bei dir auch Feuerwehr gespannt!!!! Ach, ist das aufregend!!! Ein teilweises Beschäftigungsverbot, das sogar vom Chef begrüßt wird, hat mir zusätzlich einen gewissen Stresspegel genommen. Ich fahre nur wegen den Blutwerten in die Kiwu. Denn ich erhalte die Werte maximal einen Tag später. Bei meiner normalen Frauenärztin dauert das immer ein paar Tage. Wenn wieder was mit den Werten sein sollte, könnte ich schneller behandelt werden. Aber bald ist die Fahrerei auch vorbei. Jippie! Sag Bescheid, wenn du Neuigkeiten hast, ja?! 😮💜

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. springpeatfingers

    Ui, wie toll – ein Junge ❤ ❤ ❤ Nicht dass ein Mädchen nicht auch schön gewesen wäre, aber ich hätte gerne erst einen Jungen und dann ein Mädchen. Dieses Großer-Bruder-Ding, du verstehst? 😀
    Ihr habt einen 3D Ultraschall machen lassen? Das ist ja super! darf man das Bild eventuell mal sehen?
    Ich wünsche dir eine tolle weitere Schwangerschaft! ❤

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. frauschwanisbauchgefuehl Autor

      Das stimmt. Ein großer Bruder ist was Schönes. 😀 Der nimmt einen vielleicht dann mit zu coolen Parties. 😃 Wobei wir noch nicht wissen, ob’s irgendwann noch ein Geschwisterchen geben soll. Ich bin mir grundsätzlich (noch) nicht sicher, ob ich Bilder veröffentlichen möchte. Wenn ja, dann sag ich natürlich Bescheid. 💜

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Peach

    Hallo frau schwani, ein junge wie toll. Ich freu mich sehr für euch ♥♥♥.

    das problem mit den nervenden pilzinfektion hatte ich auch lange Zeit. Habe dann den tipp bekommen multi gyn actigel zu benutzen, gibts z. B. Bei dm oder amazon. Und darf man meines wissens man auch in der schwangerschaft nehmen. ein versuch ist es wert.

    Ich wünsche dir eine schöne kugelzeit. Herzliche grüße von peach

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Penny Herzmolekuel

    Liebe Frau Schwani,

    unser Zipfel hat sich bereits bei 13+5 gezeigt und war auch unverkennbar (bei 7,5 cm Gesamtgröße ist das schon krass!). Lass dir gesagt sein: Jungs sind wirklich toll. Mir war es auch völlig schnuppe und jetzt bin ich eine Jungsmama und es gibt nichts Schöneres. Nähme gerne noch einen zweiten. Oder ein kleines Mädchen. Ich wollte selber immer einen großen Bruder haben! 🙂
    Alles Liebe
    Penny

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s